Nur ein Jahr sollte der Solidaritätszuschlag erhoben werden. Nun wird diskutiert, ihn in die Einkommenssteuer zu integrieren. Das sei keine zusätzliche Belastung und ermögliche eine gezielte Steuerung der Gelder.

In der Tat, keine zusätzliche Belastung gegenüber dem Status Quo. Aber eine zusätzliche Belastung seit vielen Jahren. Der “Soli” sollte nun endlich abgeschafft und ersatzlos gestrichen werden. Damit verbleibt uns Bürgern etwas mehr Geld. Geld, das wir ausgeben und damit die Binnennachfrage ankurbeln können.